Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie beinhaltet sanfte Methoden zur Wirbelkorrektur und zum Einrichten von Gelenken. Fehlgestellte Wirbel werden durch die manuelle Therapie - von Hand - in die richtige Position zurückgeschoben. Es ist die optimale Ergänzung zur Akupunktur, da sie den gestörten Energiefluss, der z.B. durch fehlgestellte Wirbel verursacht wurde, wieder zum Fließen bringt.

Folgende manuelle Therapien biete ich Ihnen an:

Manuelle Therapie

Dorn-Behandlung

Die Dorn-Therapie richtet sich in erste Linie auf die Korrektur verschobener Wirbelkörper und subluxierter („herausgerutschter“) Gelenke. Die blockieren den Fluss der Lebensenergie und verursachen mit der Zeit Schmerzen. Mit sanftem Druck und gleichzeitiger Bewegung werden Wirbelkörper oder Gelenke in ihre physiologische Position zurückgebracht.

Jede Wirbelfehlstellung kann organische und psychische Beschwerden auslösen.

Aku-Taping

Die dehnbaren Tapeverbände werden entsprechend den diagnostischen und therapeutischen Prinzipien der chinesischen Medizin, der Akupunktur sowie den Erkenntnissen der manuellen Medizin/Osteopathie auf die betroffenen Muskelpartien geklebt. Dies führt zu einer Reizung der darunterliegenden Strukturen, zu einer Normalisierung der Stoffwechselfunktion und dadurch zu einer Aktivierung der Selbstheilungskräfte.